Sonntag, 25. November 2012

Wuschelkette II

Hier noch mal eine Wuschelkette. Verwendet habe ich 2mm Perlen in Olivine Gold Lined auf Baumwollgarn Stärke 20. Aufgrund der vielen Anfragen nach meiner ersten, hier eingestellten Wuschelkette, hier ein paar Erklärungen. Kenntnisse im Rundhäkeln mit festen Maschen setze ich voraus.

Meine Kette hat einen Umfang von 8
Ich beginne mit einigen Runden festen Maschen, nur mit Garn (ca 0,5 cm). Dieses Stück wird zumSchluss in den Verschluss geklebt.
Dann werden nicht einzelne Perlen verhäkelt,sonder immer Gruppen, die dann die Schlaufen bilden.
Rd.1 pro Masche 3 Perlen
Rd. 2 nur mit Garn, ohne Perlen 8 feste Maschen häkeln.
Das noch 4x wiederholen bis 5 Rd. mit Perlen verhäkelt sind.
Dann auf 5 Perlen pro Schlaufe erhöhen. Auch hier im Wechsel mit jeweils einer Rd. feste Maschen ohne Perlen 5 Rd mit Perlen machen.
Nun auf 7 Perlen (5 Rd), 9 Perlen (5Rd) und 11 Perlen pro Schlaufe erhöhen. Bei dieser Schlaufengrößebin ich geblieben, bis ich mit der Abnahme angefangen habe.
Immer eine Rd. feste Maschen ohne Perlen im Wechsel mit Perlen-Runden häkeln.
Ich brauche pro Kette ca 70-80g Perlen. Wer noch Fragen hat, kann sich natürlich gerne bei mir melden.

Kommentare:

Rosi hat gesagt…

Auch dieses Exemplar sieht wunderschön aus.
LG Rosi

Gela hat gesagt…

Hallo, ich finde diese kette auch sehr schön und möchte gern nacharbeiten. Kannst du auch sagen, wieviel Meter Perlen du im Vorfeld aufgezogen hast ?
Liebe Grüße Gela

Anna hat gesagt…

Hallo Gela,

Schön, daß Dir die Kette gefällt. Ich hab nie gemessen wie viel ich für so eine Kette auffädle, aber es sind so 65-75g. Ich hoffe, das hilft Dir schon mal weiter.